PfotePfotePfotePfotePfote WWW.EBNEPOWER.CH PfotePfotePfotePfotePfote
 

Kryon of Spirit


Hallo Zusammen

Mein Name ist Tarawood’s Kryon of Spirit. Ich bin ein (noch) kleiner, kurzhaariger, bluemerle Border Collierüde. Wie mein Name schon sagt, stamme ich aus der Tarawoods-Zuchtstätte (www.tarawoods.ch). Die meisten, werden meine Tante Blue Queen schon kennen. Wenn sie nicht gerade hüpft und rennt, kann man sie bestens betrachten. Sie ist übrigens auch schon ruhiger geworden.

Ich möchte vorweg nehmen, dass ich zu Urs gehöre. Nicht, dass jemand glaubt Nadia spinne und habe 3 Hunde. Dies gleich mal vorweg, um unnötige Vorurteile aus der Welt zu schaffen. Urs wurde von Petra sozusagen auserwählt als mein Besitzer. Durch diverse Gespräche kam es auf alle Fälle dazu, dass ich mich dem Ebnepowerteam anschliessen  und mein Leben nun in einem Borderrudel verbringen darf.

Urs hat sich bereits vor der Geburt riesig auf mich gefreut. Und Aika, wird ihre Erziehungsaufgaben nun wieder wahrnehmen müssen. Sie kann das bestens, laut Tanti Blue. I-Mac braucht nach seiner Operation nun ein halbes Jahr strickte Ruhe, bevor wir ein kräftiges Männerteam bilden können und Blue Queen wird als Spielpartnerin noch ein wenig gebremst. Wenn alles nach Wunsch läuft, sollte ich irgendwann mal als Zuchtrüde meine Blutlinie weiterführen können. Aber dies ist alles noch offen und liegt noch in der Ferne. Darüber schreibe ich dann in 2 Jahren wieder.

Urs hat mich wenige Tage nach der Geburt ausgewählt. Seither hat er mich immer wieder besucht. Zuerst in der Wurfkiste, dann im Auslauf und Welpengarten. Ich habe bereits den Schutzdeckel seiner Videokamera abgerissen, seine Schuhbändel auf Reissfestigkeit getestet und festgestellt, dass es sich auf seinem Schoss gut schlafen lässt.

Urs, wird mit mir seine ersten Welpenerfahrungen machen und mich von Anfang an alleine erziehen dürfen. Dies blieb ihm bei Aika ein wenig erspart. Nun bin ich gespannt wie wir zwei Männer das schaffen. Aber ich bin sicher, dass kommt schon gut. Sonst fragen wir einfach mal um Rat (Grins).

Meine Geschwister sind vor mir ausgezogen, so dass ich mich noch eine Woche unter den Grossen aufhalten durfte, bevor ich auszog. Ich durfte noch wenige Tage alleine in meiner Geburtstätte geniessen, bevor ich mein Köfferchen mit Spielzeug, Welpenfutter, den Papieren, meinem Gstältli, dem Halsband und der Leine packen musste. Ich habe auch das vertraute T-Shirt wieder eingepackt, so dass ich mich am neuen Ort etwas wohler fühle.

So nun wollen wir unser Hundeleben bei Urs, Nadia, Aika, I-Mac, Blue Queen und den beiden Büsis mal Schritt für Schritt oder eben Schrittchen für Schrittchen starten. Sicher, erfahrt Ihr dann nach und nach von mir und bei Gelegenheit schau ich mal bei Euch vorbei. Bis dann, macht’s gut!

Bye Bye, Euer Kryon

 

 
www.ebnepower.ch