PfotePfotePfotePfotePfote WWW.EBNEPOWER.CH PfotePfotePfotePfotePfote
 
Kryon
Kryon
Kryon

Tarawood's Kryon of Spirit


Mein Name ist Kryon, Tarawood’s Kryon of Spirit, ich bin am 17.Juli 2011 im Tarawood’s –Zwinger  auf die Welt gekommen, habe eine Schwester und drei Brüder und durfte bei Petra die ersten neun Wochen meines noch kurzen Lebens verbringen. Wir hatten da alles was sich ein Rudel Welpen wünschen kann! Es war ständig jemand für uns da, wir hatten einen Spielplatz mit Hängebrücken, Tunnels, Feder- und Wackelbretter,  einen Petflaschenvorhang, Bälle, Kongs, Plüschtiere, einfach alles was ein Hundeherz begehrt! Wir Alle wurden mit sehr viel Liebe und Herzblut aufgezogen, darum bin ich jetzt auch so ein Brachtskerl (hi, hi) und bin den Hunden aus  anderen Zwingern schon soo viel voraus!
Danke Petra, Thomas, Tamina und Silvan ihr habt das super gemacht!

Am 24.  September war er dann, der Tag, der grosse „Weltwelpenumzugstag“!
Ich wurde von Urs, Nadia, Aika, I-Mac und meiner Tante Blue bei Petra abgeholt. Ich freute mich riesig alle zu sehen, kannten wir uns doch schon von den früheren Besuchen sehr gut. Nachdem ich die ganze Hundefamilie nochmals so richtig geniessen konnte durfte ich auf dem Schoss von Urs Platz nehmen und es konnte los gehen!
Es tat schon ein bisschen weh Petra und die ganze Hundefamilie so traurig zu sehen, aber irgendwie freute ich mich auch auf mein neues Zuhause, die neue Umgebung und meine neuen Hundefreunde! Ich werde mein altes Rudel sicher bald wieder sehen, denn nach Hämikon ist es ja keine Weltreise!

So machte ich es mir bequem auf dem warmen Schoss, ich wurde mit Streicheleinheiten verwöhnt so dass ich bald einschlief und nicht sehr viel von der Autofahrt mitbekam.  Ich genoss einfach die Nähe und die Wärme von Urs und ich war mir so sicher, dass ich mir den Richtigen ausgesucht habe.

Ich habe jetzt eine Menge zu tun, muss ich doch all die neuen Eindrücke, die neue Umgebung, mein neues Zuhause, „meinen“ neuen Garten und die vielen neuen Mensche erst richtig kennen lernen.
Ich werde also noch viel schlafen in nächster Zeit um mich zu erholen und um die Energie zu haben das alles verarbeiten zu können!

Ich weis von Urs, dass er sehr gerne in der Natur ist und durch die Wälder rennt, auch Agility liegt ihm am Herzen, aber er muss sich noch ein wenig gedulden bis ich gross und stark bin und mein Körper ausgewachsen ist, aber dann, dann geht’s voll ab!
Dann rennen wir durch die Wälder und Bäche, streifen über Wiesen und Felder, machen Wanderungen hier aber auch in den Bergen, Schneeschuh- und Wintertouren, das einte oder andere Military oder Agilityturnier, Sporthundecross- und andere Läufe, einfach alles was uns Spass macht!

So nun habe ich genug erzählt von mir und meiner Zukunft!
Ich freue mich auf ein abwechslungsreiches, sportliches aber manchmal auch gemütliches, erhohlsames Leben mit meiner Familie, meinen vielen Hundefreunden, den Katzen Trixi und Niggi meiner grossen Freundin Jessika und natürlich meinen Rudelgenossen „Tante“ Blue, I-Mac und Aika.

Bis bald  

Euer Kryon

 

 

 

 
www.ebnepower.ch